Krankenzusatzversicherung

Krankenzusatzversicherung: Versorgungslücken schließen

Eine Krankenzusatzversicherung schließt die Versorgungslücke sofern Kosten nicht vollständig durch die gesetzliche Krankenversicherung übernommen werden. Hierunter fallen bspw. Zuzahlungen bei Zahnbehandlung oder Sehhilfen. Verschiedene Leistungspakete der SIGNAL IDUNA bieten zudem die Möglichkeit ihren Versicherungsschutz individuell anzupassen: Darunter fallen u. a. die Bereiche stationäre Behandlung, Möglichkeit der Chefarztbehandlung oder Anspruch auf Einbettzimmer sowie Leistungen bei ambulanter Behandlung.

Unsere attraktiven Leistungspakete der Krankenzusatzversicherung

Krankenzusatzversicherung für Zahnarzt-Leistungen

Die gesetzliche Krankenversicherung (GKV) zahlt nur die Regelversorgung. 
Die SIGNAL IDUNA Gruppe bietet folgende Tarife an:

1. ZahnBASISpur

In diesem Tarif werden 

♦ 100 % des einfachen Zahnersatzes,
♦ 50 % des hochwertigen Zahnersatz sowie Zahnbehandlung und Kieferorthopädie erstattet. 

Wartezeiten entfallen in dem Tarif ZahnBASISpur.

3. ZahnPLUS / ZahnPLUSpur

Im Tarif ZahnPLUS / ZahnPLUSpur (ohne Altersrückstellungen) werden

♦ 100 % des einfachen Zahnersatzes
♦ 70 % des hochwertigen Zahnersatz sowie Zahnbehandlung und Kieferorthopädie und
♦  70 % der Prophylaxe und Professionelle Zahnreinigung erstattet.

Wartezeiten entfallen in dem Tarif ZahnPLUS / ZahnPLUSpur

2. ZahnSTARTpur

In diesem Tarif werden

♦  100 % des einfachen Zahnersatzes,
♦  50% des hochwertigen Zahnersatz sowie Zahnbehandlung und Kieferorthopädie und
♦  50 % der Prophylaxe und Professionelle Zahnreinigung erstattet.

Wartezeiten entfallen in dem Tarif ZahnSTARTpur.

4. ZahnTOP / ZahnTOPpur

In dem Zahnzusatztarif ZahnTOP / ZahnTOPpur (ohne Altersrückstellungen) werden folgende Leistungen erstattet:

♦  100 % des einfachen Zahnersatzes
♦  90 % des hochwertigen Zahnersatzes sowie Zahnbehandlung und Kieferorthopädie und
♦ 90 % der Prophylaxe und Professionelle Zahnreinigung.

Mit der Tarif-Variante ZahnTOP / ZahnTOPpur sind Sie bestens versichert.

Krankenzusatzversicherung für Brille, Medikamente, Schutzimpfungen & Co.

Im ambulanten Bereich fallen oft zusätzliche Zahlungen an, welche über die gesetzliche Krankenversicherung nicht abgedeckt sind. Oft müssen für eine bessere Versorgung Zuzahlungen geleistet werden (zum Beispiel für Sehhilfen, Medikamentenzuzahlungen, etc.).

Um diese Zuzahlungen im ambulanten Bereich abzusichern, bietet die SIGNAL IDUNA Versicherung Ihnen leistungsstarke Tarife an:

1. AmbulantBASISpur

In diesem Tarif sind gesetzliche Zuzahlungen für Heil-, Hilfs-, Arznei- und Verbandmittel sowie Haushaltshilfe zu 100 % (bis 125 € je Kalenderjahr), Vorsorge und Reiseschutzimpfungen 100 % (bis 125 € in 2 Kalenderjahren) und Auslandsreisekrankenversicherung inklusive Auslandsrücktransport versichert.

Mit dem AmbulantBASISpur Tarif sind Sie optimal und preiswert versichert.

2. AmbulantSTARTpur

Im dem obengenannten Tarif sind gesetzliche Zuzahlungen für Heil-,
Hilfs-, Arznei- und Verbandmittel sowie Haushaltshilfe zu 100 % (bis 250 € je Kalenderjahr), Vorsorge und Reiseschutzimpfungen 100 % (bis 250 € in 2 Kalenderjahren) und Auslandsreisekrankenversicherung inklusive Auslandsrücktransport, Restkosten für Hilfsmittel zu 100 % (250 € pro Kalenderjahr), Brillen und Kontaktlinsen zu 100 % (bis 250 € in 2 Kalenderjahren), LASIK/LASEK Augenkorrekturen mit Laserverfahren 2 x je 500 €, Heilpraktiker, Naturheilkunde durch Ärzte plus Medikamente
80 % (bis 250 € je Kalenderjahr) versichert.

Mit dem AmbulantSTARTpur sind Sie auf der sicheren Seite.

3. AmbulantPLUS/AmbulantPLUSpur

Im erwähnten Tarif sind gesetzliche Zuzahlungen für Heil-, Hilfs-, Arznei- und Verbandmittel sowie Haushaltshilfe zu 100 % (bis 250 € je Kalenderjahr), Vorsorge und Reiseschutzimpfungen 100 % (bis 750 € in 2 Kalenderjahren) und Auslandsreisekrankenversicherung inklusive Auslandsrücktransport, Restkosten für Hilfsmittel zu 100 % (750 € pro Kalenderjahr), Brillen und Kontaktlinsen zu 100 % (bis 375 € in 2 Kalenderjahren), LASIK/LASEK Augenkorrekturen mit Laserverfahren 2 x je 1.000 €, Heilpraktiker, Naturheilkunde durch Ärzte plus Medikamente
80 % (bis 750 € je Kalenderjahr) versichert.

Mit dem AmbulantPLUS/AmbulantPLUSpur erwartet Sie ein leistungsstarkes, attraktives Krankenzusatzversicherungspaket mit dem Sie auf jeden Fall bestens versichert sind.

Krankenzusatzversicherung für den Krankenhausaufenthalt

Gerade in schwierigen Lebenssituationen, wie bei einem Krankenhausaufenthalt möchten Sie sich darauf verlassen können, dass Sie bestmöglich versorgt sind und in Ruhe gesund werden können. Dazu gehört z.B. die Behandlung durch den Chefarzt und eine Unterbringung im Ein- oder Zweibettzimmer.

Die SIGNAL IDUNA Gruppe bietet folgende Tarife im stationären Bereich an:

1. KlinikUNFALLpur:

Für Krankenhausaufenthalten aufgrund von Unfällen:

In dem Tarif sind zu 100 %  privatärztliche Behandlungen, vor- und nachstationäre Behandlungen, freie Arzt- und Krankenhausauswahl sowie zusätzliche Transportkosten bis 250 €, Zweibettzimmer, Übernahme gesetzlicher Zuzahlungen, Ersatz-Krankenhaustagegeld, Krankenhausbehandlungen im Ausland und Krankenhaus-Assistance (beispielsweise Rooming-in) abgedeckt. 

3. KlinikPLUS / KlinikPLUSpur

Für Krankenhausaufenthalten aufgrund von Unfällen und bestimmten Erkrankungen. Ab dem 60. Lebensjahr unabhängig von Unfällen oder schweren Erkrankungen:

In dem Tarif sind zu 100 %  privatärztliche Behandlungen, vor- und     nachstationäre Behandlungen, freie Arzt- und Krankenhausauswahl sowie zusätzliche Transportkosten bis 250 €, Zweibettzimmer, Übernahme gesetzlicher Zuzahlungen, Ersatz-Krankenhaustagegeld, Krankenhausbehandlungen im Ausland und Krankenhaus-Assistance (beispielsweise Rooming-in) abgedeckt. Außerdem können Sie Ihr Optionsrecht in Anspruch nehmen (Wechsel in einen besseren Tarif).

2. KlinikSTART / KlinikSTARTpur

Für Patienten im Krankenhaus aufgrund von Unfällen und bestimmten schweren Erkrankungen: 

In dem Tarif sind zu 100 %  privatärztliche Behandlungen, vor- und nachstationäre Behandlungen, freie Arzt- und Krankenhausauswahl sowie zusätzliche Transportkosten bis 250 €, Zweibettzimmer, Übernahme gesetzlicher Zuzahlungen, Ersatz-Krankenhaustagegeld, Krankenhausbehandlungen im Ausland und Krankenhaus-Assistance (beispielsweise Rooming-in) abgedeckt. Außerdem können Sie Ihr Optionsrecht in Anspruch nehmen (Wechsel in einen besseren Tarif).

4. KlinikTOP / KlinikTOPpur

Komplettschutz bei allen Krankenhausaufenthalten unabhängig von Unfällen oder schweren Erkrankungen:

In dem Tarif sind zu 100 %  privatärztliche Behandlungen, vor- und     nachstationäre Behandlungen, freie Arzt- und Krankenhausauswahl sowie zusätzliche Transportkosten bis 250 €, Einbettzimmer, Übernahme gesetzlicher Zuzahlungen, Ersatz-Krankenhaustagegeld, Krankenhausbehandlungen im Ausland und Krankenhaus-Assistance (beispielsweise Rooming-in) und Erstattungen für ambulanten Operationen, die eine stationäre OP ersetzen, abgedeckt.

Krankenzusatzversicherung für Pflegebedürftigkeit

Kinder haften für ihre Eltern! Eine Pflegebedürftigkeit kann jeden treffen, unabhängig vom Alter.

Was viele nicht wissen: Die gesetzliche Pflegeversorgung ist lediglich eine Grundabsicherung. Rund die Hälfte der Kosten müssen Sie trotz Pflegepflichtversicherung selbst tragen.Jedoch stehen Ihre Kinder in der Pflicht diese Aufwendungen für Sie zu tragen. Hier gilt der beliebte Spruch: Kinder haften für Ihre Eltern! Um Ihre Kinder finanziell zu entlasten, ist eine Pflegeversicherung unumgänglich.
Angespartes wird daher schnell bei Pflegebedarf aufgebraucht. Sorgen Sie jetzt vor und schützen Ihre Liebsten finanziell.

Mit der Signal Iduna Pflegezusatzversicherung sorgen Sie für den Fall der Fälle vor.

Unsere Tarife im Überblick:

  PflegeUNFALL PflegeSTART PflegePLUS PflegeTOP
Leistung Pflegestufe I 30 % bei Unfall 30 %
Leistung Pflegestufe II 70 % bei Unfall 70 %
Leistung Pflegestufe III 100 % bei Unfall 100 %
Leistung bei eingeschränkter Alltagskompetenz
(z.B. Demenz)
Nein Ja – 10 %

Unsere Tarife mit staatlicher Förderung im Überblick:

  PflegeBAHR PflegeBAHRPLUS
Monatliches Pflegegeld bei Pflegestufe I 30 % 30 %
Monatliches Pflegegeld bei Pflegestufe II 70 % 70 %
Monatliches Pflegegeld bei Pflegestufe III 100 % 100 %
Leistung bei eingeschränkter Alltagskompetenz (z.B. Demenz) 10 % mit und ohne Pflegestufe 10 % solange keine Pflegstufe besteht
Dynamik 5 % - alle 3 Jahre (max. in Höhe der durchschnittlichen Inflationsrate)
Assitance-Leistungen - 70 %
Beitragsbefreiung - in Pflegestufe III
Einmalleistung - 3 Pflegegelder in Pflegestufe III

Ihre Vorteile: 

 Keine/Vereinfachte Gesundheitsprüfung
 Staatliche Förderung i. H. v. 60 Euro im Jahr (5 Euro im Monat).
 Die Beantragung wird von SIGNAL Krankenversicherung übernommen.
 Der Förderbetrag von 5 Euro pro Monat wird von Ihrem zu zahlenden Betrag abgezogen.
 und viele mehr!

Haben Sie noch Fragen zur Krankenzusatzversicherung?
Dann vereinbaren Sie noch heute mit Ihrer Versicherungsagentur Walter Mühlig in Landshut